Objektivbeutel aus Burundi​

Objektivbeutel aus Burundi

Eine tolle Idee:

Cosyspeed lässt in Burundi von  Burundikids Objektivbeutel nähen.
Damit bekommen meist minderjährige, alleinerziehende Mütter Arbeit und ein Einkommen.
Sie sehen gut aus schützen auch noch unsere teuren Objektive.

Im Moment kann man das Projekt auf indigogo unterstützen.

Ich brauche eh keine große Kameratasche mit vielen Einteilungen mehr und wollte mir solche Beutel für meine Wechselobjektive schon seit einer ganzen Weile  kaufen. Jetzt habe ich das Dreierset in Africolor. Okay, ich hab’s noch nicht, aber zumindest kann ich mich drauf freuen. 

Burundi ist einer der kleinsten, aber ein dicht besiedelter afrikanischer Staat im Südosten des Kontinents.

Im Index der menschlichen Entwicklung lag Burundi 2019 auf Platz 185 von 189. 
Das Land hatte 2016 das weltweit drittniedrigste BIP pro Kopf.

Es wird autoritär regiert und die Bevölkerung leidet unter Korruption und schlimmen Menschenrechtsverletzungen wie außergerichtlichen Hinrichtungen, willkürlichen Festnahmen und Folter.

Tags: No tags

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *